Stühle.

Hobel mit Aufschrift Sutter
Zuschnitt

philipp

Bei Philipp handelt es sich um eine Sonderedition, von der nur eine beschränkte Anzahl hergestellt wurde. Der Stil des massiven, handgeschnitzten Holzrahmens stammt aus der Epoche des französischen Königs Ludwig Philipp, der sogenannte Juli-Monarchie (1830 bis 1848). In der Farbgebung kommt er frech und zeitgenössisch zugleich daher. Der Stoff kann individuell bestimmt werden, je nach Kundengeschmack und jeweiliger Raumsituation.