Accessoires.

Kleiderhaken

Eigentlich ist Frieda eine Kuh. Genau genommen zählt sie zur Rasse der «Beechüe». Wurden Friedas Vorfahren noch aus ausgedienten Weihnachtsbäumen geschnitzt und dienten Appenzeller Bauernkindern als Spielzeug, ist Frieda aus edlem Nussbaumholz und Räuchereiche gedrechselt. Frieda ist aber wie jede «Beechue» jederzeit zum Spielen aufgelegt und lässt sich nach Belieben an die Wand schrauben. Das jüngste Mitglied in unserem (Accessoires-)Stall entspricht nicht den Normen irgendeiner gezüchteten Kuh. Frieda ist eigensinnig, aber auch flexibel. Ihre Hörner, beziehungsweise ihre Beine, sind mal lang, mal kurz, mal asymmetrisch. Je nach Lust und Laune ihres Besitzers. Frieda ist nicht irgendein Garderobenhaken. Nein, Frieda packt Ihre Jacken und Mäntel gerne an den Hörnern. Und übrigens: bei der Montage zeigt sie sich von ihrer zutraulichen und anpassungsfähigen Seite und befindet sich mit Vorliebe in Gesellschaft von Artgenossinnen.

Frieda (Nussbaum und Räuchereiche) ist dreiteilig und gedrechselt. Tiefe: 15 cm. Leichte Montage. Frieda lässt sich beliebig drehen und verändert dadurch immer wieder ihr Äusseres.

CHF 75.-

Dieses Objekt finden Sie in folgenden Referenzen: